News

Schlachtefrühstück des Fördervereins

150 Gäste im Feuerwehrhaus

Auf ein Neues fand am Sonntagvormittag wieder das Schlachtefrühstück im Ehmener Feuerwehrhaus statt. Um 10 Uhr begrüßten Ortsbrandmeister Frank Stock und sein Stellvertreter Sven Wittig die ca. 150 erschienenen Gäste und gaben den "Startschuss" zur Eröffnung des Buffets, das zuvor wieder in mühevoller Arbeit der tatkräftigen Helfer angerichtet wurde. Für die musikalische Untermalung sorgte ab 11 Uhr wie in den Vorjahren die Big Band Tappenbeck. Gegen 14 Uhr klang die Veranstaltung schließlich aus.