News

Jahreshauptversammlung

Geehrte und Beförderte der Jahreshauptversammlung

Am Samstagabend fand im Feuerwehrhaus Ehmen um 18 Uhr wieder die alljährliche Mitgliederversammlung der Ortsfeuerwehr Ehmen statt. Ortsbrandmeister Frank Stock konnte zu Beginn im Besonderen die anwesenden Ehrenmitglieder Wolfgang Sosaat, Hans-Jürgen Sgorsaly sowie Bernd Wittig begrüßen und darüber hinaus auch den Ortsbürgermeister Peter Kassel sowie aus dem Stadtkommando den 1. stellvertretenden Stadtbrandmeister Jörg Deuter und Schriftführerin Darlene Knigge.

In seinem Jahresbericht ließ Ortsbrandmeister Stock das vergangene Jahr Revue passieren und bedankte sich bei allen Kameradinnen und Kameraden für die geleistete Arbeit. Im Berichtsjahr wurde die Feuerwehr Ehmen zu 43 Einsätzen alarmiert. Darunter fielen 29 Brand- und zwölf Hilfeleistungseinsätze sowie zwei Einsätze zur Wachbesetzung. Auch für die Ausbildung wurde im vergangenen Jahr viel getan: in 31 Ausbildungsdiensten verfestigten die Einsatzkräfte ihr Wissen und ihre Fertigkeiten. Darüber hinaus wurden im letzten Jahr 32 Lehrgänge besucht, davon 22 Lehrgänge auf Stadtebene und zehn Lehrgänge an der Niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz (NABK). Hinzu kamen weitere 66 Fortbildungen, der Großteil entfiel dabei auf die Schulungen für den neuen Digitalfunk. Die Freiwillige Feuerwehr Ehmen hat aktuell 441 Mitglieder (Vorjahr: 429). Diese teilen sich in die Einsatzabteilung mit 64 Mitgliedern, die Jugendfeuerwehr mit 24 Mitgliedern, die Altersabteilung mit 23 Mitgliedern und in 327 fördernde Mitglieder auf. Über die Aktivitäten der Jugendfeuerwehr berichtete Jugendfeuerwehrwart Patrick Leicht.

Folgende fördernde Mitglieder konnten geehrt werden:

15-jährige Mitgliedschaft: Holger Treptow, Andreas Thiele, Matthias Harder, Michael Roth, Armin Friedrich, Julian Faff

25-jährige Mitgliedschaft: Jörg Bolzmann, Heidemarie Grese, Lutz Isensee, Hans-Joachim Meyer, Georg Nehles, Ottheinrich Sachse, Manfred Schmidt, Erika Schüttler, Helmut Tammen, Peter Vetter

40-jährige Mitgliedschaft: Karsten Lehning

50-jährige Mitgliedschaft: Lutz Koppe

Folgende aktive Mitglieder konnten befördert bzw. geehrt werden:

Beförderung zur Feuerwehrfrau bzw. zum Feuerwehrmann: Lena Fastnacht, Pia Himstädt, Rene Bamberger, Tom Schumann

Beförderung zur Oberfeuerwehrfrau bzw. zum Oberfeuerwehrmann: Benjamin Krier, Heinrich Phillip Otte, Christian Rieseler, Jonas Schleip, Lukas Schumann, Anna Viehmeier

Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann: Benjamin Bödeker, Lucas Harder

Beförderung zum Ersten Hauptfeuerwehrmann: Nicolas Reimann

Ehrung mit dem Niedersächsischen Ehrenzeichen für 25-jährigen Dienst im Feuerlöschwesen: Patricia Serling, Matthias Serling, Susanne Viehmeier

Ehrung mit dem Niedersächsischen Ehrenzeichen für 40-jährigen Dienst im Feuerlöschwesen: Dietmar Nehmsch, Holger Viehmeier

Ehrung mit dem Abzeichen für 50 jährige Mitgliedschaft im Landesfeuerwehrverband: Bernd Dombrowski, Oswin Exner

Ehrung mit dem Niedersächsischen Feuerwehrehrenzeichen am Bande: Torsten Serling