News

Grünkohlwanderung

Zur alljährlichen Grünkohlwanderung lud die Ehmener Feuerwehr wieder ihre aktiven und fördernden Mitglieder ein. Pünktlich um 10 Uhr startete die rund 40 Personen starke Wandergruppe vom Ehmener Feuerwehrhaus im Bockhorst.

Von der spaßigen Ansage des "Wanderführers" Heiko Krüger "Wir laufen jetzt bis nach Almke, machen dort Pause und dann geht es weiter zu Berkhoff's!" ließ sich der Großteil nicht beirren. Und so fand die Aufwärmpause dann schließlich nicht in Almke, sondern im Feuerwehrhaus in Mörse statt. Hier warteten Eberhard Grese und Lucas Harder mit heißen Getränken, geschmierten Broten und ein paar Süßigkeiten auf die Wandergruppe. Gut gestärkt ging es anschließend also weiter bis die Gruppe dann schließlich in die Gaststätte Berkhoff's einkehrte, um beim gemeinsamen Grünkohlessen noch eine schöne Zeit mit netten Gesprächen zu verbringen.