News

Grünkohlwanderung

Zwischenstopp am alten Bahndamm

Am Sonntagmorgen fand wieder die alljährliche Grünkohlwanderung der Freiwilligen Feuerwehr Ehmen statt. Teilgenommen haben circa 40 Mitglieder aus den aktiven und fördernden Reihen sowie deren Angehörige. Die Wanderung führte bei kaltem, aber trockenen Wetter durch den Mörser Kerksiek, weiter durch Mörse und schließlich entlang der Mühlenriede durch das Hohnstedter Holz zurück nach Ehmen. Am alten Bahndamm wurde ein kurzer Zwischenstopp mit heißen Getränken und Schmalzbroten eingelegt. Davon gestärkt ging es dann in Richtung Gaststätte Berkhoff's, wo Grünkohl und Bregenwurst auf die hungrige Gruppe warteten.