News

Schlachtefrühstück

180 Gäste im Feuerwehrhaus

Zum neunten Mal lud die Freiwillige Feuerwehr Ehmen am Sonntag ihre aktiven und fördernden Mitglieder zum alljährlichen Schlachtefrühstück ins Feuerwehrhaus Ehmen ein. Ca. 180 Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Hinzu kamen ca. 20 Helfer der Feuerwehr, die für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sorgten.

Musikalisch begleitet wurde das Schlachtefrühstück auch in diesem Jahr wieder von der Big Band Tappenbeck. Diese sorgte bei den Teilnehmern mit ihrem abwechslungsreichen Repertoire auf ein Neues für gute Stimmung.