News

Neues Hilfeleistungslöschfahrzeug

Übergabe erfolgt am 02. Oktober 2010

Abholung des neuen HLFs der Ortsfeuerwehr Ehmen

Anfang August holte eine Abordnung der Ortsfeuerwehr Ehmen das neue Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 20/16) von der Fa. Ziegler in Giengen/Brenz ab. Nach erfolgter Gerätebestückung wird derzeit die Ausbildung und Einweisung der Ehmer Kameradinnen und Kameraden am neuen Fahrzeug durchgeführt.

Das HLF 20/16 ist nach dem Fahrzeugkonzept das Basisfahrzeug in den Löschzügen der Freiwilligen Feuerwehr und wird in den Schwer- und Stützpunktfeuerwehren stationiert.

Das Fahrzeug ist mit einem 2.400 l Wassertank ausgestattet. Mit Hilfe der im Heck eingebauten leistungsstarken Pumpe und der umfangreichen weiteren Ausstattung ist eine effektive Brandbekämpfung gewährleistet. Zudem führt das Fahrzeug verschiedene Geräte für die Technische Hilfeleistung mit. Kernstück ist hierbei der hydraulische Hilfeleistungssatz für die Personenrettung aus verunfallten Fahrzeugen. Die Einsatzstelle kann dabei mit Hilfe des Lichtmastes ausgeleuchtet werden.

Die offizielle Übergabe des neuen Fahrzeuges wird im Rahmen der Einweihung des neuen Feuerwehrhauses am 02. Oktober 2010 durch den Oberbürgermeister der Stadt Wolfsburg, Herrn Prof. Schnellecke, an die Ehmer Ortsfeuerwehr erfolgen.