Feuer Fallersleben

Kurzinformationen:

Alarmierung: 01.09.2007 um 02:33 Uhr
Stichwort: Feuer
Einsatzort: Fallersleben, Sandkämper Str.
Zusammenfassung: Gebäudebrand, Menschenrettung über Drehleiter
Eingetragen von: Sven Wittig

Einsatzbericht:

In der Nacht kam es zu dem Brand in dem Haus aus dem Jahr 1604, zwei Besucher des Altstadtfestes wurden auf das Feuer aufmerksam und haben einen vermutlichen Brandstifter vom Gebäude weglaufen sehen, konnten ihn aber in der anschließenden Verfolgung nicht fassen.

Eine sich im Haus befindliche ältere Dame wurde vor den Flammen über Drehleiter gerettet. Zwei weitere Anwohner kamen mit einer Rauchgasvergiftung in das Wolfsburger Klinikum.
Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr Fallerleben und der Berufsfeuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf dicht angrenzende Gebäude verhindert werden. Auch der Löschzug West mit den Feuerwehren Ehmen, Mörse und Sülfeld war im Einsatz. Ebenfalls mit zum Einsatz kamen das THW und die SEG der Malteser

Am Gebäude entstand Totalsachaden.

Die Berufsfeuerwehr wurde während des Einsatzes vom Löschzug Nord besetzt und dabei von der Vorsfelder Drehleiter unterstützt.

Bei einem Brand vor etwa zweieinhalb Jahren wurde bereits an anderes historisches Haus in der Sandkämper Straße zerstört.